Wurzelbehandlung

Den eigenen Zahn so lange wie möglich erhalten.

Auch wenn die Zahnmedizin heutzutage sehr gute Möglichkeiten zum Ersatz eines verlorenen Zahnes bietet, so ist nichts besser als der eigene Zahn. Wir vertreten konsequent die Philosophie der möglichst langen Zahnerhaltung! Die Wurzelkanal-Behandlung ist bei Entzündung der Zahnnerven die letzte Möglichkeit, einen Zahn zu retten. Die Wurzelbehandlung ist die einzige Alternative zum Entfernen des Zahnes.

Der endodontische Eingriff setzt sich aus folgenden Schritten zusammen: 1. Zugang zu den Nerven schaffen. 2. Präzise und sorgfältige Aufbereitung der Wurzelkanäle. 3. Erweiterung und gründliche antibakterielle Reinigung der Kanäle. 4. Keimdichte Wurzelkanalfüllung.

Mit verantwortungsbewusster und sorgfältiger Wurzelbehandlung können wir natürliche Zähne über Jahre hinaus erhalten.